Ausbildung und Lehrstellen

Die SPITEX REGION WILLISAU legt Wert auf eine sorgfältige, umfassende und professionelle Ausbildung ihrer Mitarbeitenden. Davon profitieren die Kundinnen und Kunden, das ganze Gesundheitswesen – und natürlich die Lernenden selbst. Wer bei der Spitex eine Ausbildung absolviert, dem stehen alle Türen offen.
Wir machen Profis.

Interessieren Sie sich für einen Pflegeberuf in der Spitex?
Wir bieten einzelne Einblicktage oder bei konkretem Interesse mind. drei Schnuppertage an.

Lehre als Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe bei der SPITEX REGION WILLISAU

Die SPITEX REGION WILLISAU bietet jedes Jahr jungen Menschen Lehrstellen als Fachmann/Fachfrau Gesundheit an. Damit besteht die Möglichkeit, gleich nach der obligatorischen Schulzeit einen Gesundheitsberuf zu erlernen. Das Aufnahmeverfahren beginnt ab Juli. Auskunft über aktuell offene Lehrstellen sind auf dem Lehrstellenportal LENA, und auf unserer Homepage unter Stellen, abrufbar.

Verkürzte Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit für Erwachsene / Erwachsenenbildungs-Module

Die SPITEX REGION WILLISAU ermöglicht ihren Mitarbeitenden, welche die erforderlichen Bedingungen erfüllen, die verkürzte zweijährige Ausbildung
oder das Validierungsverfahren zur FaGe EFZ an.
Diese Lehrstellen werden bis auf weiteres ausschliesslich intern ausgeschrieben.

Lehrort Praxis für die höhere Fachschule Pflege

Wir bilden Studierende HF aus. Aktuell sind drei Stellen besetzt. Für das Jahr 2020 suchen wir noch Studierende. Mehr dazu können Sie unter Stellen erfahren.


Video „Ausbildung in der Spitex“

Das folgende Video wurde teilweise bei der Spitex Region Willisau gedreht.



Weitere Informationen zu Ausbildungsangeboten und Anforderungen finden sie auf der Homepage
von Xund, dem Bildungsanbieter Gesundheit der Zentralschweiz.

https://xund.ch/