Claudia Estermann wird neue Geschäftsleiterin

Erstellt am: 09.07.2019 | Kategorie: News

Estermann Claudia

Nach einer längeren Vakanz erhält die Spitex Region Willisau in der Person von Claudia Estermann wieder eine Geschäftsleiterin.

Sie ist als ausgebildete Betriebswirtschafterin seit über sieben Jahren im Spitex-Bereich tätig, zuletzt als Geschäftsleiterin der Spitex Bezirk Küssnacht. Claudia Estermann wird ab September ihre Aufgabe in Gettnau übernehmen.

Am vergangenen Dienstag hat Claudia Estermann den Arbeitsvertrag als Geschäftsleiterin der Spitex Region Willisau unterzeichnet. Sie wird die neue Stelle auf Anfang September antreten. Die 57 jährige, verheiratete Claudia Estermann-Küttel wohnt in Rothenburg und ist Mutter zweier inzwischen erwachsener Kinder. Nach ihrer kaufmännischen Lehre war sie im Exportbereich tätig. 2010 schloss sie dann ihre Ausbildung zur Betriebswirtschafterin HF an der Höheren Fachschule für Wirtschaft in Luzern ab. Seither arbeitete sie zunächst in der Pharmabranche und ab 2012 im Spitex-Bereich, zuerst bei der Spitex Hochdorf und Umgebung und seit Mai 2016 bei der Spitex Bezirk Küssnacht. Ausschlaggebend für die Wahl von Claudia Estermann war für den Vorstand, dass sie Führungserfahrung im Spitex-Bereich hat, welche ähnlich aufgestellt sind wie die Spitex Region Willisau. „Wir erhoffen uns, dass Frau Estermann mit ihrem tiefen fachlichen Wissen, ihrer ruhigen und überlegten Art und ihrer Führungskompetenz unsere Organisation konsolidieren kann.“, meint Präsident Stefan Schärli. Die Spitex Region Willisau hat nämlich in den letzten Jahren relativ viele Führungswechsel und Vakanzen an der Spitze erlebt. ms.