PALLIATIVE CARE

WAS BEINHALTET PALLIATIVE CARE?
Palliative Care leitet sich her von „pallium“ (lat.), mit einem Mantel umhüllen und „care“ (engl.), Sorge,
Achtsamkeit, Pflege.
Sie ist ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Angehörigen, die mit Problemen einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen – durch Vorbeugen und Lindern von Leiden, durch frühzeitiges Erkennen, exakte Beurteilung und Behandlung von belastenden Beschwerden körperlicher, psychischer oder sozialer Art.

PALLIATIVE CARE
  • Sorgt für Linderung von Schmerzen und anderen quälenden Symptomen
  • Bejaht das Leben und betrachtet das Sterben als einen normalen Prozess
  • Beabsichtigt weder den Tod zu beschleunigen noch ihn hinauszuzögern
  • Integriert die psychologischen und spirituellen Aspekte der Betreuung
  • Bietet Unterstützungsmöglichkeiten für Patienten an, damit sie ihr Leben bis zum Tod so aktiv wie möglich gestalten können
  • Bietet Unterstützungsmöglichkeiten an für Angehörige im Umgang mit der Krankheit und der Bewältigung des schmerzlichen Verlusts des Patienten
  • Versucht Lebensqualität zu verbessern und den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen 
     
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Palliativ Care.pdf)Palliative Care
Anmeldeformular